ARIGHO Wohnungseigentumshäuser

Wir verwalten derzeit Wohnungseigentumshäuser im Großraum Wien, im Bezirk Bruck an der Leitha sowie im Bezirk Tulln an der Donau und verfügen in diesem Bereich über jahrelange Erfahrung.

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihre Wohnungseigentumsgemeinschaft.

Referenzen:

  • 3430 Tulln, Albrechtsgasse, Nibelungengasse

  • 1130 Wien, Wilhelm-Leibl-Gasse

  • 1200 Wien, Nordwestbahnstraße

  • 2452 Mannersdorf, Seegasse

  • 1090 Wien, Prechtlgasse, Müllnergasse

  • 1130 Wien, Feldkellergasse

  • 1140 Wien, Kendlerstraße

  • 1230 Wien, Autofabrikstraße

  • 1120 Wien, Rollingergasse, Wolfganggasse

  • 1110 Wien, Krausegasse

  • 1150 Wien, Alliogasse

  • 1190 Wien, Pokonygasse

unser Leistungskatalog - Wohnungseigentum

Basisleistungen 

  • Übernahme der für die Abwicklung der Verwaltung erforderlichen Unterlagen von der Vorverwaltung
  • Anlegen der Stammdaten (Namen und Adressen der Eigentümer, Nutzflächen, Nutzung)
  • Laufende Wartung der Stammdaten
  • Aktenführung (allgemeine Objektakten, technische Akte)
  • Verständigung der Eigentümer, Behörden, Versorgungsunternehmen und Professionisten von der Übernahme der Verwaltung
  • Einrichtung eines gesonderten Kontos für die Liegenschaft (ausgenommen der Kosten für die Bankverbindung)
  • Ermittlung und Festlegung der Aufteilungsschlüssel für Nebenkosten (allgemeine Betriebskosten, Heizung, Warmwasser, Klima, Lüftung, Strom, Aufzug, Abfall und sonstige Kosten)
  • Einhebung der Vorschreibungen und Mahnwesen bis zur erforderlichen Einleitung von rechtlichen Schritten
  • Abwicklung des gesamten die Liegenschaft betreffenden Zahlungsverkehrs
  • Sachliche und rechnerische Prüfung aller Eingangsrechnungen und Überwachung der Zahlungstermine
  • Budgetierung und Erstellung einer Kostenvorausschau
  • Abwicklung von Versicherungsfällen bei denen eine persönliche Anwesenheit eines Mitarbeiters der Hausverwaltung nicht erforderlich ist
  • Erstellung der Jahresabrechnung gemäß ÖNORM A4000 (Bewirtschaftungskosten, Eigentümerabrechnung, Rücklagenabrechnung, Heizkostenabrechnung, Waschküchenabrechnung, Warm- und Kaltwasserabrechnung, Hauptmietzinsabrechnung, Betriebskosten )
  • Eigentümerversammlung alle 2 Jahre
  • Steuervertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft (Umsatzsteuer)
  • Hausbesorgerabrechnung (bei Bedarf), die laufende Lohnverrechnung, Führung von Lohnkonten, Verrechnung mit der Krankenkasse, Verrechnung mit der Lohnsteuerstelle, allgemeine Maßnahmen den Dienstnehmer betreffend, sofern nicht eine steuerfreundliche Vertretung extra erforderlich ist
  • Prüfung, Nachverhandlung und Wertanpassung von Versicherungsverträgen im Einvernehmen mit den Eigentümern

Zusatzleistungen

  • Laufende technische Kontrolle des Objektzustandes
  • Instandhaltungsplanung im Einvernehmen mit den Eigentümern
  • Vertretung vor Verwaltungsbehörden und sonstigen Behörden, soweit dies in die Verwaltungskompetenzen fällt
  • Abschluss von Betreuungs-, Wartungs- und Serviceverträgen unter Berücksichtigung von behördlichen und gesetzlichen Bestimmungen, Verordnungen und vertraglichen Vereinbarungen
  • Organisation und Überwachung der gesamten Reinigung, Ausarbeitung eines Leistungskataloges und Vergabe, so ferne eine Fremdfirma beauftragt wird
  • Organisation des Hausbesorgnisverhältnisses und/oder von Hausbetreuungsverträgen
  • Kontrolle, Koordinierung und Überwachung der Einhaltung sämtlicher Verträge
  • Abwicklung, Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von erforderlichen Service, Wartungs-– und Reparaturarbeiten
  • Vorschläge für Maßnahmen zur Optimierung der Kosten des Betriebes der haustechnischen Anlagen
  • Anwesenheit und Abnahme von Arbeiten im Zuge von Schadensfällen, sofern erforderlich
  • Investitionsvorschläge für den Ankauf von Maschinen, Werkzeugen, Geräten und Hilfsmitteln, die für die ordnungsgemäße Objektbetreuung erforderlich sind
  • Evidenzhaltung und Veranlassung behördlich vorgeschriebener Überprüfungen sowie Erwirkung von Befunden
  • Abwicklung von Krediten (Vergabe, Abrechnung, Annuitätenbestätigung)
  • Abwicklung Sanierungen
  • Prüfung der bestehenden Mietverträge und Optimierung der Erträge
  • Organisation und Auswertung von Umlaufbeschlüssen
  • Sonderversammlungen mit Mitarbeitern der Hausverwaltung

die neue Hausverwaltung für Wien, Niederösterreich und Burgenland

Nach einem unverbindlichen Gespräch - bei dem die geforderten Leistungen abgeklärt werden - legen wir Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Verwaltungsanbot.

Da die Beauftragung einer Hausverwaltung immer einen Vertrauensvorschuss darstellt, sind wir speziell bei Wohnungseigentumsanlagen gerne bereit, uns im Zuge einer Eigentümerversammlung vorzustellen und uns durch die Beantwortung Ihrer Fragen persönlich zu empfehlen.